Mobile Computing, IT, Software, Hardware & Co

ASRock macht Mainboards mit X370 Chipsatz Zen 3 ready

ASRock Logo
ASRock Logo

Nachdem ich hier bereits berichtete, dass ASRock die Unterstützung für Ryzen CPU’s der 3. Generation für Mainboards mit A320 Chipsatz veröffentlicht hat, gibt es nun Support für einige X370 Mainboards. Die Motherboards mit den X370 waren bei Gamern sehr beliebt und sind heute noch gute Boards. Umso erfreulicher, dass ASRock die Mainbords mit dem X370 Chipsatz weiterhin supportet.

Folgende Sockel AM4 X370 ASRock Mainboards bekommen mit dem neuen Beta BIOS Zen 3 Kompatibilität:

  • Fatal1ty X370 Gaming K4
  • Fatal1ty X370 Gaming X
  • Fatal1ty X370 Professional Gaming
  • X370 Killer SLI
  • X370 Killer SLI/ac

Neben dem Support für die normalen Zen 3 CPU’s soll auch die neue Ryzen CPU mit 3D Cache, der Ryzen 7 5800X3D, unterstützt werden. Das Beta BIOS, vom 08.02.2022, gibt es auf der ASRock Website zum Download (Ryzen 1000 Support entfällt).
Dieses Vorgehen seitens ASRock ist äußerst kundenfreundlich. So erspart es die Anschaffungskosten eines neuen Mainboards und Arbeitsspeichers. Und dank aktueller AM4 CPU’s, insbesondere den bald erhältlichen Modellen mit 3D Cache, bekommt man ein leistungsfähiges System für relativ wenig Geld. Natürlich fehlt die PCie 4.0 Unterstützung, aber wirklich ins Gewicht fällt das nur bei Grafikkarten mit 4 oder 8 Lane Anbindung, statt der 16 Lanes.

Die Frage wann andere Mainboardhersteller nachziehen bleibt. Was ASRock kann werden sicherlich auch Asus, Gigabyte, MSI, Biostar u.a. Hersteller auch können.

Angebot
AMD Ryzen 7 5800X Box
  • Der CPU-Kerne: 8, # der Gewinde: 16, Basisuhr: 3,8 GHz, maximale Boost-Takt: bis zu 4,7 GHz, Gesamt-L2-Cache: 4 MB, Gesamt-L3-Cache: 32 MB
  • Sockel AM4, Systemspeicher-Spezifikation: bis zu 3200 MHz, Systemspeichertyp: DDR4 ; Maximale Temperaturen: 90°C
  • AMD StoreMI-Technologie: Eine schnelle und einfache Möglichkeit, den Speicher in einem Desktop-PC mit einem AMD Ryzen Prozessor zu erweitern und zu beschleunigen
  • AMD Ryzen Master Utility: Das einfache und leistungsstarke Overclocking Utility für AMD Ryzen Prozessoren
  • AMD Ryzen VR-Ready Premium: Für bestmögliche VR-Erlebnisse bietet AMD ausgewählte Ryzen VR-Ready Premium Prozessoren