Multiboot USB-Stick erstellen

Wenn man öfter ein Betriebssystem installiert oder, für welche Zwecke auch immer, ein Live Betriebssystem benötigt, kommt man nicht umhin einen bootbaren Datenträger zu erstellen. Dies ist in den meisten Fällen ein USB-Stick. Benötigt man viele unterschiedliche Betriebssysteme oder Livesysteme, dann können da schon einige USB-Sticks zusammen kommen. Wäre es da nicht besser alles auf einem Stick zu haben?

Ja, das wäre es und das geht auch dank einem Programm besonders einfach. Mittels Ventoy lässt sich ein USB-Datenträger entsprechend einrichten. Zunächst lädt man das Programm von der Ventoy Homepage herunter.

Zum Beispiel die Windows Version muss einfach nur entpackt werden. Danach kann das „Ventoy2Disk“-Programm gestartet werden.

Ventoy2Disk Programm
Ventoy2Disk Programm

Im Programm dann den Datenträger – in meinem Fall einen SanDisk Ultra USB 3.0 Stick – auswählen und auf installieren klicken. Unter den Optionen lässt sich auch „Secure Boot“ aktivieren. Ohne diese Funktion zu aktivieren, lassen sich PC’s mit eingeschaltetem „Secure Boot“ sonst nicht vom USB-Stick booten.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist trägt der USB-Stick den namen „Ventoy“. Nun braucht man nur noch die Images (ISO oder IMG Dateien) auf den Stick zu kopieren. Ebenfalls sollen auch virtuelle Festplattenabbilder (VHD oder VHX Dateien) unterstützt werden. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass sich darin ein bootbares Betriebssystem befindet. in meinem Test funktionierte dies jedoch nicht. Ventoy unterstützt natürlich auch das Booten im (U)EFI Modus.

Ventoy Bootmenü mit Auswahl der Images

Bootet man nun vom Ventoy USB-Stick, so erhält man die Übersicht bzw. die Auswahl aller verfügbaren Abbilder oder Images. Jedes Betriebssystem (Image) lässt sich problemlos starten. Und dank SanDisk Ultra USB 3.0 Stick mit einem Datendurchsatz von bis zu 170 MB/s geht das richtig schnell. Darüber hinaus bietet dieser Stick eine exzellente Kompatibilität mit USB 2.0 Port’s.

SanDisk Ultra USB 3.0 Stick Benchmark (CrystalDiskMark)
SanDisk Ultra USB 3.0 Stick Benchmark

Ich hoffe dieser Beitrag war hilfreich. Lob und Kritik dazu gerne in die Kommentarspalte.

Angebot
SanDisk Ultra Flair USB 3.0 Flash-Laufwerk 64 GB (robustes und elegantes Metallgehäuse, Passwortschutz, 150 MB/s Lesen) Schwarz
  • USB 3.0 Performance und High-Speed-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MB/Sek.
  • Übertragen von Spielfilmen in voller Länge in weniger als 30 Sekunden
  • 15 Mal schnelleres Übertragen als mit herkömmlichen USB-2.0-Laufwerken
  • Betriebstemperatur: 0 °C – 45 °C
  • USB 3.0 Performance und High-Speed-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MB/Sek