Neuer Chipsatztreiber für AM4-Mainboards verfügbar

AMD AM4 Chipsatztreiber
AMD AM4 Chipsatztreiber

AMD hat am 04.02.2021 einen neun Chipsatztreiber für alle Mainboard’s mit Am4 Sockel veröffentlicht. Der neue Chipsatztreiber soll Stabilitätsprobleme beheben. Im neuen Chipsatztreiber sind unter anderem Treiber für den USB-Host, PCI-Schnittstellen, SMBus, PSP usw., siehe Bild unten. Die Treiber werden später auch per Windows Update zur Verfügung stehen. Ob sich ein Update der Treiber lohnt bleibt abzuwägen. Ist das System stabil und läuft ohne Probleme kann ein Treiberupdate durchaus Fehler verursachen und zu Instabilitäten führen. Ganz nach der Devise: „Never change a running System“. Stürzt das System jedoch aus unergründlichen Ursachen ab und ist Instabil, dann kann ein Update des Chipsatztreiber’s für Stabilität sorgen.

Der Treiber steht ausschließlich für Windows 64 Bit Betriebssysteme zur Verfügung und kann direkt hier oder auf der Seite von AMD heruntergeladen werden. Unterstützt werden alle Mainboard’s mit X570, B550, A520, X470, B450, X370, B350 und A320 Chipsätzen.

Angebot
MSI Mpg X570 Gaming Edge WiFi AMD AM4 DDR4 m.2 USB 3.2 Gen 2 HDMI ATX Gaming Motherboard
  • Kompatibel mit AMD Ryzen 9, Ryzen 7 und Ryzen 5 AM4 Prozessoren der 3. Generation
  • Pcie und M.2 Lightning Gen4 für schnelle Datenübertragungen
  • Wlan 5 (802.11Ac) mit MU-MIMO für problemfreies Online-Gaming
  • Frozr-kühlkörper mit patentiertem Lüfter und Doppelkugellager für optimale Kühlleistung
  • Die vorinstallierte i/o-blende bietet mehr Schutz vor elektromagnetischer Interferenzen und mehr Komfort beim Einbau des Motherboards.